Alte Krankheits­bezeichnungen -V-

 
Alte Krankheiten

Wer als Ahnen­forscher in altem Quellen­material wie z.B. Kirchen­büchern stöbert, hat zwangs­läufig mit Bezeich­nungen zu tun, die dem heutigen Sprach­gebrauch nicht mehr entsprechen. Alte Krankheits­bezeich­nungen oder Todes­ursachen wie Auszehrung oder Fleckfieber kennt man heute kaum noch. Hier finden Sie die entsprechende Übersetzung.

A   ­B   ­C   ­D   ­E   ­F   ­G   ­H   ­I   ­J   ­K   ­L   ­M   ­N   ­O   ­P   ­Q   ­R   ­S   ­T   ­U   ­V   ­W   ­Z
V
frühere Bezeichnung heutige Bezeichnung
Valentinskrankheit Veitstanz, Epilepsie
Valvel Epilepsie
varicosus mit Krampfadern behaftet
Variola Blattern
Venae sectio Aderlaß
Vergicht Rheumatismus, Arthritis
Verjauchung Gewebezerfall
verlassen belehnen
verstopfte Milz Schwermut, Leberverhärtung
Verzehrung Auszehrung, Schwindsucht
Vesania Wahnsinn
Vesicae petrae Blasensteine
Veternus Schlafsucht, Lethargie
Vetula Greisin
Viola Vergewaltigte, Entjungferte
Violatio Vergewaltigung
Vipex Strieme, Schwiele
Virgina casta unberührte Jungfrau
Viscera Eingeweide