Alte Krankheits­bezeichnungen -M-

 
Alte Krankheiten

Wer als Ahnen­forscher in altem Quellen­material wie z.B. Kirchen­büchern stöbert, hat zwangs­läufig mit Bezeich­nungen zu tun, die dem heutigen Sprach­gebrauch nicht mehr entsprechen. Alte Krankheits­bezeich­nungen oder Todes­ursachen wie Auszehrung oder Fleckfieber kennt man heute kaum noch. Hier finden Sie die entsprechende Übersetzung.

A   ­B   ­C   ­D   ­E   ­F   ­G   ­H   ­I   ­J   ­K   ­L   ­M   ­N   ­O   ­P   ­Q   ­R   ­S   ­T   ­U   ­V   ­W   ­Z
M
frühere Bezeichnung heutige Bezeichnung
Magen, hitziger, kalter Magenkatarrh
Mager Hautgeschwür, Räude, zehrende Flechte
Malatzie Lepra, Krebs
Maledey Lepra, Krebs
Malesanus toll, wahnsinnig
mancus gelähmt
Mania Wut, Wahnsinn
Marasmus senilis Altersschwäche
Markolf Kropfdrüse
Mase Pestzeichen, Pockennarben
Masel-, Masseln-, Miselsucht Hautkrankheit, Aussatz
Maser Hautknolle, Gichtknoten
Masselnsucht Aussatz, Lepra
Materna venerica angeborene Syphilis
Matrikel (Kirchenbuch-)Register, Verzeichnis
Melancholie Trübsinn, Schwermut
Meningitis Hirnhautentzündung, Hirnfieber
Mente captus Wahnsinniger
Meuchel verheimlichte Krankheit
Meuchler Rheumatismus
Milz, verstopfte Leberverhärtung, Melancholie
minderer Schlag Zungenlähmung
minuare zur Ader lassen
Misere (Kot-) Erbrechen, Krebs
Miserere Magen-Darm-Infektion, unheilbares Leiden
Misskram Fehlgeburt
möckele bald sterben
Morbus Krankheit
Morbus psychicus Nervenleiden
Morbus regius Aussatz, Lepra
Morphea Lepra (von der Nase ausgehend)
mort(uus) gestorben
Mortalitas Sterblichkeit
Mortalitas sacra Pest
Mortuarium Sterbefall
Morve Aussatz
Mückele, Mügele Eiterbeule, Geschwür
Mutter, grimme Kolik
Mutterfrais Kindbettfieber