Alte Krankheits­bezeichnungen -I-

 
Alte Krankheiten

Wer als Ahnen­forscher in altem Quellen­material wie z.B. Kirchen­büchern stöbert, hat zwangs­läufig mit Bezeich­nungen zu tun, die dem heutigen Sprach­gebrauch nicht mehr entsprechen. Alte Krankheits­bezeich­nungen oder Todes­ursachen wie Auszehrung oder Fleckfieber kennt man heute kaum noch. Hier finden Sie die entsprechende Übersetzung.

A   ­B   ­C   ­D   ­E   ­F   ­G   ­H   ­I   ­J   ­K   ­L   ­M   ­N   ­O   ­P   ­Q   ­R   ­S   ­T   ­U   ­V   ­W   ­Z
I
frühere Bezeichnungheutige Bezeichnung
IcterusGelbsucht
Imago mortisScheintod
imprägnierenschwängern
InfirmatisSchwäche, Krankheit, Seuche
InflammatioRöte, Entzündung, Hautrötung
InflatioBlähung, Ohrensausen
InfluenzaGrippe
Inguinaria pestisLeistenpest
innerl. Höchsten (am)Epilepsie, Krämpfe
InokulationPocken-Impfung
inprägnierenschwängern
Insanuswahnsinnig, verrückt
insatanatusvom Teufel besessen
insitivusangeboren
Involutio senilisAltersschwäche