Alte Krankheits­bezeichnungen -D-

 

Alte Krankheiten

Wer als Ahnenforscher in altem Quellenmaterial wie z.B. Kirchenbüchern stöbert, hat zwangsläufig mit Bezeichnungen zu tun, die dem heutigen Sprachgebrauch nicht mehr entsprechen. Alte Krankheitsbezeichnungen oder Todesursachen wie Auszehrung oder Fleckfieber kennt man heute kaum noch. Hier finden Sie die entsprechende Übersetzung.

A   ­B   ­C   ­D   ­E   ­F   ­G   ­H   ­I   ­J   ­K   ­L   ­M   ­N   ­O   ­P   ­R   ­S   ­T   ­U   ­V   ­W   ­X   ­Z

D
frühere Bezeichnungheutige Bezeichnung
DampfAsthma, Atembeschwerden
DarreSchwindsucht
DebilitasSchwäche
DebilitatioLähmung
decrepitasAltersschwäche
deflorataentjungfert, geschwängert
defunctusgestorben
Delocation, DislocatioVerrenkung
demortuusverstorben
denatusgestorben
DislocatioVerrenkung
Dissenteria, DysenteriaDuchfall, Ruhr
DissolutioAuflösung, Schwäche
DörrsuchtSchwindsucht
DröseblederWindpocken
DrüsenPestbeulen, Eitergeschwüre, Geschwülste
DumpfAsthma
DurchlaufDiarrhoe, Ruhr
DurchschlechtenRuhr
Dürre, DürrsuchtSchwindsucht, Abmagerung, Tuberkulose, Rachitis
Dusel, DüselPest, Typhus, Grippe
DyscasiaUnwohlsein, Durchfall, Ruhr
Dyselitisrote Ruhr
DysenteriaDurchfall, Ruhr
DyskrasieKrankheit im Allgemeinen
DyspnoeaAtemnot
 Momentaner Status: AkzeptiertMomentaner Status: Verweigert