Leben nach dem Tod

Mark Salling †

Wer ist 2018 gestorben? Der Rückblick im Video

Zum Tod von Mark Salling

Mark Salling tot

Mark Salling war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er wurde am 17. August 1982 in Dallas, Texas, USA, geboren.

Einem größeren Publikum wurde Salling durch die US-Serie "Glee" bekannt, in der er von 2009 bis 2015 die Rolle des Noah Puckerman spielte. Im Dezember 2017 wurde Salling von einem Gericht wegen Besitzes von Kinderpornografie schuldig gesprochen. Vor seiner Haft, die Salling im März 2018 antreten sollte, beging der Schauspieler Suizid.

Mark Salling ist am 30. Januar 2018 im Alter von 35 Jahren in Los Angeles, Kalifornien, USA, gestorben.

Todesursache: Nach einem zwei Jahre andauernden Prozess wegen Besitzes von Kinderpornografie nahm sich Salling das Leben. Man fand seine Leiche in der Nähe eines Flussbettes an einem Baum hängend.

Grab:

Mark Salling ist in Los Angeles, Kalifornien, USA, gestorben.

Mark Salling: Ort des Todes

Sterbedaten von Mark Salling
Todestag: 30. Januar 2018
Alter:35 Jahre
Sterbeort:Los Angeles, Kalifornien, USA
Grab:
Todesursache:

Mehr Infos zu Mark Salling:
Mark Salling auf Promi-Geburtstage.de
Mark Salling auf Wikipedia

Die Seite 'Mark Salling †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Mark Salling tot | Mark Salling Tod | Mark Salling gestorben | Mark Salling Todesursache | Mark Salling Grab | Mark Salling Beerdigung | Mark Salling Beisetzung | Wann ist Mark Salling gestorben | Wo ist Mark Salling gestorben | Wie ist Mark Salling gestorben | Todesursache Mark Salling | Woran ist Mark Salling gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2018   ·   +Andreas Böttcher