Leben nach dem Tod

Billie Holiday †

Zum Tod von Billie Holiday

Billie Holiday tot

Billie Holiday war eine US-amerikanische Jazz-Sängerin.

Sie wurde am 7. April 1915 in Philadelphia, Pennsylvania, USA, geboren.

Billie Holiday ist am 17. Juli 1959 im Alter von 44 Jahren in New York City, USA, gestorben.

Todesursache: Billie Holiday, eine der bedeutendsten Jazz-Sängerinnen, litt seit den 50er Jahren unter Drogen- und Alkoholproblemen. 1959 wurde bei ihr Leberzirrhose festgestellt. Trotzdem trank Holiday weiter. Völlig verarmt starb sie am 31. Mai 1959 im Metropolitan Hospital, während Polizisten, die sie wegen Drogenbesitzes festnehmen wollten, um ihr Krankenbett standen.

Grab:

Sterbedaten von Billie Holiday
Todestag: 17. Juli 1959
Alter:44 Jahre
Sterbeort:New York City, USA
Grab:
Todesursache:Leberzirrhose

Billie Holiday ist 1959 gestorben.

Im gleichen Jahr starben auch diese Prominenten:

Ritchie Valens
Ritchie Valens

Victor McLaglen
Victor McLaglen

Lester Young
Lester Young

Mario Lanza
Mario Lanza

Mehr Infos zu Billie Holiday:
Billie Holiday auf Promi-Geburtstage.de
Billie Holiday auf Wikipedia

Die Seite 'Billie Holiday †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Billie Holiday tot | Billie Holiday Tod | Billie Holiday gestorben | Billie Holiday Todesursache | Billie Holiday Grab | Billie Holiday Beerdigung | Billie Holiday Beisetzung | Wann ist Billie Holiday gestorben | Wo ist Billie Holiday gestorben | Wie ist Billie Holiday gestorben | Todesursache Billie Holiday | Woran ist Billie Holiday gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher