Leben nach dem Tod

Buddy Holly †

Zum Tod von Buddy Holly

Buddy Holly tot

Buddy Holly war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll-Musiker und -Songschreiber.

Er wurde am 7. September 1936 in Lubbock, Texas, USA, geboren.

Buddy Holly ist am 3. Februar 1959 im Alter von 22 Jahren in Cerro Gordo County, Iowa, USA, gestorben.

Todesursache: Buddy Holly kam mit seinen Tour-Kollegen, dem 17jährigen Ritchie Valens und "The Big Bopper" bei einem Flugzeug-Absturz in der Nähe von Mason City ums Leben.

Das Grab von Buddy Holly befindet sich auf dem Friedhof in Lubbock, Texas, USA.

Grab von Buddy Holly auf dem Friedhof in Lubbock, Texas
Grab von Buddy Holly
Sterbedaten von Buddy Holly
Todestag: 3. Februar 1959
Alter:22 Jahre
Sterbeort:Cerro Gordo County, Iowa, USA
Grab:Friedhof in Lubbock, Texas, USA
Todesursache:Flugzeugabsturz

Mehr Infos zu Buddy Holly:
Buddy Holly auf Promi-Geburtstage.de
Buddy Holly auf Wikipedia

Die Seite 'Buddy Holly †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Buddy Holly tot | Buddy Holly Tod | Buddy Holly gestorben | Buddy Holly Todesursache | Buddy Holly Grab | Buddy Holly Beerdigung | Buddy Holly Beisetzung | Wann ist Buddy Holly gestorben | Wo ist Buddy Holly gestorben | Wie ist Buddy Holly gestorben | Todesursache Buddy Holly | Woran ist Buddy Holly gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2018   ·   +Andreas Böttcher