Leben nach dem Tod

Witta Pohl †

Zum Tod von Witta Pohl

Witta Pohl tot

Witta Pohl war eine deutsche Schauspielerin.

Sie wurde am 1. November 1937 in Königsberg, Russland, geboren.

Witta Pohl spielte auf diversen Theaterbühne, bevor sie durch die TV-Serie "Diese Drombuschs" in der Rolle der Vera Drombusch bundesweit bekannt wurde. Desweiteren war sie in Serien wie "Tatort" oder "Der Alte" zu sehen. Pohl engagierte sich sehr für hilfsbedürftige Kinder, gründete u.a. den Hamburger Verein "Kinder-Luftbrücke e. V.". Witta Pohl war in zweiter Ehe mit dem Schauspieler Charles Brauer verheiratet.

Witta Pohl ist am 4. April 2011 im Alter von 73 Jahren in Hamburg, Deutschland, gestorben.

Todesursache: 2011 wurde bei Witta Pohl Leukämie diagnostiziert. Sie starb im Alter von 73 Jahren im Universitätskrankenhaus Eppendorf in Hamburg, wo sie sich seitdem in Behandlung befand.

Das Grab von Witta Pohl befindet sich auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg, Deutschland.

Das Grab von Witta Pohl auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg
Das Grab von Witta Pohl auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg
Holzkreuz auf dem Grab von Witta Pohl
Holzkreuz auf dem Grab von Witta Pohl
Sterbedaten von Witta Pohl
Todestag: 4. April 2011
Alter:73 Jahre
Sterbeort:Hamburg, Deutschland
Grab:Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg, Deutschland
Todesursache:Leukämie

Mehr Infos zu Witta Pohl:
Witta Pohl auf Promi-Geburtstage.de
Witta Pohl auf Wikipedia

Die Seite 'Witta Pohl †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Witta Pohl tot | Witta Pohl Tod | Witta Pohl gestorben | Witta Pohl Todesursache | Witta Pohl Grab | Witta Pohl Beerdigung | Witta Pohl Beisetzung | Wann ist Witta Pohl gestorben | Wo ist Witta Pohl gestorben | Wie ist Witta Pohl gestorben | Todesursache Witta Pohl | Woran ist Witta Pohl gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher