Leben nach dem Tod

John Bonham †

Zum Tod von John Bonham

John Bonham tot

John Bonham war ein britischer Musiker (Schlagzeuger der Band "Led Zeppelin").

Er wurde am 31. Mai 1948 in Redditch, Großbritannien, geboren.

John Bonham ist am 25. September 1980 im Alter von 32 Jahren in Windsor, Berkshire, Großbritannien, gestorben.

Todesursache: John Bonham, der 2011 von "RollingStones"-Lesern zum besten Drummer aller Zeiten gewählt wurde, starb in der Nacht vom 24. auf den 25. September 1980 durch Ersticken am eigenen Erbrochenen, ausgelöst durch starken Alkoholkonsum.

Das Grab von John Bonham befindet sich auf dem Friedhof in Rushock, Großbritannien.

Grab von John Bonham auf dem Friedhof in Rushock
Grab von John Bonham
Sterbedaten von John Bonham
Todestag: 25. September 1980
Alter:32 Jahre
Sterbeort:Windsor, Berkshire, Großbritannien
Grab:Friedhof in Rushock, Großbritannien
Todesursache:Tod durch Ersticken

John Bonham ist 1980 gestorben.

Im gleichen Jahr starben auch diese Prominenten:

Bert Kaempfert
Bert Kaempfert

Mae West
Mae West

Strother Martin
Strother Martin

Willi Forst
Willi Forst

Mehr Infos zu John Bonham:
John Bonham auf Promi-Geburtstage.de
John Bonham auf Wikipedia

Die Seite 'John Bonham †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: John Bonham tot | John Bonham Tod | John Bonham gestorben | John Bonham Todesursache | John Bonham Grab | John Bonham Beerdigung | John Bonham Beisetzung | Wann ist John Bonham gestorben | Wo ist John Bonham gestorben | Wie ist John Bonham gestorben | Todesursache John Bonham | Woran ist John Bonham gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2018   ·   +Andreas Böttcher