Leben nach dem Tod

Elly Heuss-Knapp †

Zum Tod von Elly Heuss-Knapp

Elly Heuss-Knapp tot

Elly Heuss-Knapp war eine deutsche Politikerin, Sozialreformerin und Gründerin des Müttergenesungswerks.

Sie wurde am 25. Januar 1881 in Straßburg, Frankreich, geboren.

Heuss-Knapp war die Ehefrau des ersten deutschen Bundespräsidenten Theodor Heuss, die Trauung wurde vom Arzt und Theologen Albert Schweitzer vollzogen. Nach dem Zweiten Weltkrieg war Heuss-Knapp u.a. als Politikerin für die neu entstandene FDP sowie als Autorin und Sozialreformerin tätig. 1950 gründete sie gemeinsam mit Antonie Nopitsch das Deutsche Müttergenesungswerk.

Elly Heuss-Knapp ist am 19. Juli 1952 im Alter von 71 Jahren in Bonn, Deutschland, gestorben.

Todesursache:

Das Grab von Elly Heuss-Knapp befindet sich auf dem Waldfriedhof in Stuttgart, Deutschland.

Sterbedaten von Elly Heuss-Knapp
Todestag: 19. Juli 1952
Alter:71 Jahre
Sterbeort:Bonn, Deutschland
Grab:Waldfriedhof in Stuttgart, Deutschland
Todesursache:

Mehr Infos zu Elly Heuss-Knapp:
Elly Heuss-Knapp auf Promi-Geburtstage.de
Elly Heuss-Knapp auf Wikipedia

Die Seite 'Elly Heuss-Knapp †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Elly Heuss-Knapp tot | Elly Heuss-Knapp Tod | Elly Heuss-Knapp gestorben | Elly Heuss-Knapp Todesursache | Elly Heuss-Knapp Grab | Elly Heuss-Knapp Beerdigung | Elly Heuss-Knapp Beisetzung | Wann ist Elly Heuss-Knapp gestorben | Wo ist Elly Heuss-Knapp gestorben | Wie ist Elly Heuss-Knapp gestorben | Todesursache Elly Heuss-Knapp | Woran ist Elly Heuss-Knapp gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher