Geschichte der Hadenfeldts

 

Meine UrUrGroßmutter Magdalena Elise Petersen, geb. Hadenfeldt, Mutter meines UrGroßvaters Walter Petersen, entstammte einer Brunsbütteler Müllersfamilie. Leider ist sie viel zu früh an einem Krebsleiden gestorben. Auf der Suche nach ihren Vorfahren kam mir das Internet zu Hilfe.

Magdalena Elise Petersen, geb. Hadenfeldt

Meine UrUrGroßmutter Magdalena Elise Petersen, geb. Hadenfeldt

Magdalena Elise Hadenfeldt wurde 1858 als Tochter des Brunsbütteler MüllersDetlef Hinrich Hadenfeldt geboren. In der Chronik meiner Großtante ist die Müllersfamilie noch aufgeführt, jedoch endet dort die Hadenfeldt’sche Linie. Da im Internet reichlich Material zur Ahnenforschung zu finden ist, begab ich mich auf die Suche nach weiteren Hadenfeldts – und wurde sofort fündig!

Gerhard Huß aus Lübeck, selbst Ahnenforscher, nahm Kontakt mit mir auf. Seine Frau, Lieselotte Huß, hat auch Hadenfeldt’sches Blut in den Adern. Der Vater ihrer Großmutter Luise Hadenfeldt ist der Bruder des obigen Detlef Hinrich Hadenfeldt! Es stellte sich heraus, daß eine „Chronik der Familie Hadenfeldt“ existiert. Gerhard Huß war so freundlich, mir dieses gebundene Werk leihweise zur Verfügung zu stellen.

Die von August Hadenfeldt 1920 erstellte Chronik ist in zwei Teile gegliedert. Der eine Teil besteht aus dem eigentlichen Stammbaum, der bis ins Jahr 1550 zurückreicht. Der andere ist eine allgemeine Beschreibung des Hadenfeldt-Geschlechts, in der z.B. die Herkunft des Namens, Ursprungsorte und Berufe beschrieben werden.