Leben nach dem Tod

Gunnar Möller †

Wer ist 2017 gestorben? Der Rückblick im Video

Zum Tod von Gunnar Möller

Gunnar Möller tot

Gunnar Möller war ein deutscher Schauspieler.

Er wurde am 1. Juli 1928 in Berlin, Deutschland, geboren.

Möller begann seine Karriere als Theaterschauspieler. Vor der Kamera hatte er zunächst einige Nebenrollen, bevor er 1955 an der Seite von Liselotte Pulver mit der männlichen Hauptrolle im Film "Ich denke oft an Piroschka" seinen Durchbruch hatte. Es folgten viele weitere Kinoproduktionen, in denen er zumeist Nebenrollen hatte. Seit den 1960er Jahren sah man Möller verstärkt im Fernsehen, so z.B. in diversen Tatort-Folgen oder 1977 im Durbridge-Zweiteiler "Die Kette". 1979 geriet Möller in die Schlagzeilen, als er wegen Totschlags an seiner Frau zu fünf Jahren Haft verurteilt wurde.

Gunnar Möller ist am 16. Mai 2017 im Alter von 88 Jahren in Berlin, Deutschland, gestorben.

Todesursache:

Grab:

Sterbedaten von Gunnar Möller
Todestag: 16. Mai 2017
Alter:88 Jahre
Sterbeort:Berlin, Deutschland
Grab:
Todesursache:

Mehr Infos zu Gunnar Möller:
Gunnar Möller auf Promi-Geburtstage.de
Gunnar Möller auf Wikipedia

Die Seite 'Gunnar Möller †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Gunnar Möller tot | Gunnar Möller Tod | Gunnar Möller gestorben | Gunnar Möller Todesursache | Gunnar Möller Grab | Gunnar Möller Beerdigung | Gunnar Möller Beisetzung | Wann ist Gunnar Möller gestorben | Wo ist Gunnar Möller gestorben | Wie ist Gunnar Möller gestorben | Todesursache Gunnar Möller | Woran ist Gunnar Möller gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie-Richtlinie | Cookie-Einstellungen ändern
Copyright © Andreas Böttcher, 2022