Leben nach dem Tod

John Heard †

Wer ist 2017 gestorben? Der Rückblick im Video

Zum Tod von John Heard

John Heard tot

John Heard war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er wurde am 7. März 1945 in Washington, D.C., USA, geboren.

Heard wurde vor allem durch die Komödien "Kevin – Allein zu Haus" sowie "Kevin – Allein in New York" bekannt, in denen er den Vater des damals 10jährigen Macaulay Culkin spielte. Neben weiteren Filmrollen sah man ihn auch in Serien wie "Die Sopranos" oder "Prison Break".

John Heard ist am 21. Juli 2017 im Alter von 72 Jahren in Palo Alto, Kalifornien, USA, gestorben.

Todesursache: John Heard wurde von einem Zimmermädchen tot in einem Hotelzimmer in Palo Alto bei San Francisco aufgefunden. Zwei Tage zuvor hatte er sich einer Rückenoperation unterzogen.

Grab:

Sterbedaten von John Heard
Todestag: 21. Juli 2017
Alter:72 Jahre
Sterbeort:Palo Alto, Kalifornien, USA
Grab:
Todesursache:

Mehr Infos zu John Heard:
John Heard auf Promi-Geburtstage.de
John Heard auf Wikipedia

Die Seite 'John Heard †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: John Heard tot | John Heard Tod | John Heard gestorben | John Heard Todesursache | John Heard Grab | John Heard Beerdigung | John Heard Beisetzung | Wann ist John Heard gestorben | Wo ist John Heard gestorben | Wie ist John Heard gestorben | Todesursache John Heard | Woran ist John Heard gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie-Richtlinie | Cookie-Einstellungen ändern
Copyright © Andreas Böttcher, 2022