Leben nach dem Tod

Tana Schanzara †

Zum Tod von Tana Schanzara

Tana Schanzara tot

Tana Schanzara war eine deutsche Schauspielerin.

Sie wurde am 19. Dezember 1925 in Kiel, Deutschland, geboren.

Schanzara gehörte seit 1956 zum Ensemble des Schauspielhauses Bochum. Die Schauspieler mit dem Kohlenpott-Slang galt als "Perle des Ruhrgebiets" und war seit den 1970er Jahren auch als Filmschauspielerin aktiv. So sah man sie in mehreren Verfilmungen ihres Fans und Komikers Hape Kerkeling oder im Film "Männerpension".

Tana Schanzara ist am 19. Dezember 2008 im Alter von 83 Jahren in Bochum, Deutschland, gestorben.

Todesursache: Schanzara, die seit einer Hüftoperation 2001 nur noch eingeschränkt schauspielern konnte, lebte zuletzt in einem Altenheim in Herne. Sie starb an ihrem 83. Geburtstag in einer Bochumer Klinik.

Das Grab von Tana Schanzara befindet sich auf dem Hauptfriedhof in Krefeld, Deutschland.

Das Grab von Tana Schanzara auf dem Hauptfriedhof Krefeld
Das Grab von Tana Schanzara auf dem Hauptfriedhof Krefeld
Sterbedaten von Tana Schanzara
Todestag: 19. Dezember 2008
Alter:83 Jahre
Sterbeort:Bochum, Deutschland
Grab:Hauptfriedhof in Krefeld, Deutschland
Todesursache:

Mehr Infos zu Tana Schanzara:
Tana Schanzara auf Promi-Geburtstage.de
Tana Schanzara auf Wikipedia

Die Seite 'Tana Schanzara †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Tana Schanzara tot | Tana Schanzara Tod | Tana Schanzara gestorben | Tana Schanzara Todesursache | Tana Schanzara Grab | Tana Schanzara Beerdigung | Tana Schanzara Beisetzung | Wann ist Tana Schanzara gestorben | Wo ist Tana Schanzara gestorben | Wie ist Tana Schanzara gestorben | Todesursache Tana Schanzara | Woran ist Tana Schanzara gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie-Richtlinie | Cookie-Einstellungen ändern
Copyright © Andreas Böttcher, 2022