Leben nach dem Tod

George Orwell †

Zum Tod von George Orwell

George Orwell tot

George Orwell war ein britischer Schriftsteller.

Er wurde am 25. Juni 1903 in Motihari, Indien, geboren.

George Orwell ist am 21. Januar 1950 im Alter von 46 Jahren in London, England, gestorben.

Todesursache: George Orwell, der durch Bücher wie "Die Farm der Tiere" und "1984" berühmt wurde, starb in London an Tuberkulose, vermutlich einer Folge seiner 10jährigen Zeit als Obdachloser.

Das Grab von George Orwell befindet sich auf dem All Saints’ Churchyard in Sutton Courtenay, Großbritannien.

Grab von George Orwell auf dem All Saints’ Churchyard in Sutton Courtenay
Grab von George Orwell
Sterbedaten von George Orwell
Todestag: 21. Januar 1950
Alter:46 Jahre
Sterbeort:London, Großbritannien
Grab:All Saints’ Churchyard in Sutton Courtenay, Großbritannien
Todesursache:Tuberkulose

Mehr Infos zu George Orwell:
George Orwell auf Promi-Geburtstage.de
George Orwell auf Wikipedia

Die Seite 'George Orwell †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: George Orwell tot | George Orwell Tod | George Orwell gestorben | George Orwell Todesursache | George Orwell Grab | George Orwell Beerdigung | George Orwell Beisetzung | Wann ist George Orwell gestorben | Wo ist George Orwell gestorben | Wie ist George Orwell gestorben | Todesursache George Orwell | Woran ist George Orwell gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher