Marten Hahnkamm

Marten Hahnkamm[1]

männlich 1773 - 1842  (69 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • NameMarten Hahnkamm 
    Geboren5 Feb 1773 Ostermoor Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft8 Feb 1773 Brunsbüttel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlechtmännlich 
    Gestorben20 Jun 1842 Brunsbüttelkoog Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    BegrabenBrunsbüttel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-KennungI274 Böttcher-Stammbaum
    Zuletzt bearbeitet am27 Aug 2006 

    VaterHinrich Hahnkamm,   gest. ? Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    MutterCathrin Reimers,   gest. ? Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Familien-KennungF115 Familienblatt  |  Familientafel

    FamilieMargretha Rowedder,   gest. 25 Nov 1828, Brunsbüttelkoog Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet13 Mrz 1793 Brunsbüttel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Kinder 
     1. Margreth Hahnkamm,   geb. 19 Mrz 1806, Brunsbüttelkoog Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Apr 1869, Brunsbüttel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am8 Jun 2016 
    Familien-KennungF117 Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - 5 Feb 1773 - OstermoorLink zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - 8 Feb 1773 - BrunsbüttelLink zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerheiratet - 13 Mrz 1793 - BrunsbüttelLink zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 20 Jun 1842 - BrunsbüttelkoogLink zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - - BrunsbüttelLink zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 

  • Fotos
    .
    .
    Deckblatt der Verbrecherkartei
    Deckblatt der Verbrecherkartei

  • Notizen 
    • Marten Hahnkamm wurde 1823, zu dem Zeitpunkt war er 50 Jahre alt, wegen Diebstahls zu einem Jahr Zuchthaus verurteilt. Nähere Einzelheiten sind den beiden Fotokopien des "Verbrecher-Verzeichnisses" zu entnehmen.

  • Quellen 
    1. Ahnentafel zum Nachweis arischer Abstammung, #erstellt von Sippenkanzlei Dithmarschen, 27. Apr 1936, 27 APR 1936, Ahnentafel zum Nachweis arischer Abstammung, erstellt von Sippenkanzlei Dithmarschen.



Diese Website läuft mit The Next Generation of Genealogy Sitebuilding ©, v. 11.0.1, programmiert von Darrin Lythgoe 2001-2019.