Andrea Sendel

Andrea Sendel



Generationen:     Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Fan Chart    |    Medien    |    PDF

Generation: 1

  1. 1.  Andrea Sendel

Generation: 2

  1. 2.  Hans-Werner Sendel

    Hans-Werner heiratete Ruth Tiedemann. [Familienblatt] [Familientafel]


  2. 3.  Ruth Tiedemann
    Kinder:
    1. Jörg Sendel
    2. 1. Andrea Sendel
    3. Jan Sendel
    4. Lars Sendel


Generation: 3

  1. 6.  Werner Hinrich TiedemannWerner Hinrich Tiedemann wurde geboren am 11 Mrz 1912 in Brunsbüttelkoog (Sohn von Friedrich Wilhelm Tiedemann und Emma Katharina Gahde); gestorben in 2003.

    Notizen:

    Im 2. WK wurde Werner in Russland verwundet. Er arbeitete später u.a. bei der Spedition Gleimius als Kraftfahrer. Er wohnte in Westerbüttel, ganz in der Nähe von Toni Grothmann (Schwester meiner Großmutter Magda Tiedemann).

    Werner heiratete Gertrud Friedrichs. Gertrud wurde geboren am 3 Jul 1916; gestorben am 6 Nov 1994. [Familienblatt] [Familientafel]


  2. 7.  Gertrud FriedrichsGertrud Friedrichs wurde geboren am 3 Jul 1916; gestorben am 6 Nov 1994.
    Kinder:
    1. 3. Ruth Tiedemann
    2. Werner Tiedemann
    3. Karen Tiedemann


Generation: 4

  1. 12.  Friedrich Wilhelm TiedemannFriedrich Wilhelm Tiedemann wurde geboren am 1 Mai 1883 in Brunsbüttelkoog (Sohn von Matthias Tiedemann und Maria Hesebeck); gestorben am 10 Mai 1950.

    Notizen:

    Friedrich Wilhelm baute (um 1930) ein Haus in Brunsbüttel Lütt-Dörp, Fährstraße 175, und gründete dort ein Bauunternehmen. Lütt-Dörp bestand nur aus vier Häusern. Die Familien hießen Andritter (Gastwirtschaft), Funk, Stührmann und Tiedemann (später Gleimius). Nach dem II. WK wohnte im Tiedemann'schen Haus 10 Jahre lang eine ostpreußische Flüchtlingsfamilie. Friedrich baute seinem Sohn Max das Geschäft in Hamburg-Wandsbek aus. Das Baugeschäft wurde von Sohn Ernst übernommen, später aber verkauft. Friedrich starb in seinem Haus, wo ihn Ernst und Werner zum Schluss pflegten. Das Grundstück wurde später vom Bayer-Konzern aufgekauft, der in diesem Gebiet heute seinen Sitz hat.

    Friedrich heiratete Emma Katharina Gahde am 22 Jun 1907 in Hamburg-Altona. Emma (Tochter von Johann Jakob Gahde und Katharina Luehs) wurde geboren am 10 Sep 1878 in Estebrügge; gestorben am 1 Apr 1940. [Familienblatt] [Familientafel]


  2. 13.  Emma Katharina GahdeEmma Katharina Gahde wurde geboren am 10 Sep 1878 in Estebrügge (Tochter von Johann Jakob Gahde und Katharina Luehs); gestorben am 1 Apr 1940.

    Notizen:

    Während ihr Mann Friedrich Wilhelm das Baugeschäft unterhielt, hatte Emma auf dem gemeinsamen Hof einen Kolonialwarenladen, den sie selbstständig führte. Sie starb sehr früh an einem Krebsleiden.

    Kinder:
    1. Erwin Julius Tiedemann wurde geboren am 7 Okt 1919 in Brunsbüttelkoog; gestorben am 11 Jul 1992 in Brunsbüttel.
    2. Ernst Fritz Hinrich Tiedemann wurde geboren am 9 Feb 1910 in Brunsbüttelkoog; gestorben in Feb 2004.
    3. Max Matthias Jakob Tiedemann wurde geboren am 9 Mrz 1908 in Hamburg; gestorben am 14 Jan 1997.
    4. 6. Werner Hinrich Tiedemann wurde geboren am 11 Mrz 1912 in Brunsbüttelkoog; gestorben in 2003.
    5. Hermine Anna Maria Tiedemann wurde geboren am 26 Nov 1913 in Brunsbüttelkoog; gestorben am 1 Mrz 2008 in Brunsbüttel.



Diese Website läuft mit The Next Generation of Genealogy Sitebuilding v. 13.0.3, programmiert von Darrin Lythgoe © 2001-2022.

Betreut von Andreas Böttcher.