Anna Hadenfeldt

Anna Hadenfeldt

weiblich 1890 -

Generationen:     Standard    |    Vertikal    |    Kompakt    |    Rahmen    |    Nur Text    |    Ahnenliste    |    Fan Chart    |    Medien    |    PDF

Generation: 1

  1. 1.  Anna Hadenfeldt wurde geboren am 24 Jun 1890 (Tochter von Heinrich Hadenfeldt und Cath. Juliane Erichsen); gestorben in in ?.

    Anna heiratete Franz Rummel am 11 Mrz 1909. Franz gestorben in in ?. [Familienblatt] [Familientafel]


Generation: 2

  1. 2.  Heinrich Hadenfeldt wurde geboren am 8 Jun 1860 (Sohn von Detlef Hinrich Hadenfeldt und Höbke Catharina Hinrichs); gestorben in in ?.

    Notizen:

    Seit 1887 auf der Südermühle in Brunsbüttel. Betrieb als Nebengeschäft Handel mit Bier und Spirituosen.

    Heinrich heiratete Cath. Juliane Erichsen in Brunsbüttel. Cath. wurde geboren am 12 Mai 1867 in Brunsbüttel; gestorben in in ?. [Familienblatt] [Familientafel]


  2. 3.  Cath. Juliane Erichsen wurde geboren am 12 Mai 1867 in Brunsbüttel; gestorben in in ?.
    Kinder:
    1. Ernst-Detlev Hadenfeldt wurde geboren am 20 Jan 1893; gestorben am 17 Dez 1953 in ?.
    2. Klara Hadenfeldt wurde geboren am 20 Jun 1888; gestorben in in ?.
    3. 1. Anna Hadenfeldt wurde geboren am 24 Jun 1890; gestorben in in ?.


Generation: 3

  1. 4.  Detlef Hinrich HadenfeldtDetlef Hinrich Hadenfeldt wurde geboren am 3 Feb 1832 (Sohn von Claus IV Hadenfeldt und Magdalena Elisabeth Peters); gestorben am 23 Mrz 1913 in Brunsbüttel.

    Notizen:

    Detlef war Müller und Bäcker. Seine Mühle stand eben aus Brunsbüttel raus an der B5. Das Backhaus stand hinten im Garten. Er hatten einen guten Betrieb. Während des Kanalbaus kamen die Arbeiter und holten sich jeden Sonnabend Brot. Im Alter hat er die Mühle abgegeben an seinen Sohn Hermann. Dann brannte das Wohnhaus ab und wurde wieder aufgebaut und steht noch heute. Später brannte auch die Mühle beim Gewitter ab. Sohn Hermann kaufte sich eine kleine Landstelle in Ostermoor. Sein Vater zog mit der Tochter Maria (ledig) in eine kleine Dachwohnung in Brunsbüttel-Ort. Tochter Elise Magdalena ist an Brustkrebs gestorben. Sie liegt mit auf ihrem Elterngrab. Auch ihre Tochter Toni liegt dort begraben. Sie hatte Lungen-TB und Krebs im Unterleib. Sie wollte bei ihrer Mutter begraben werden.

    Detlef heiratete Höbke Catharina Hinrichs in Brunsbüttel. Höbke wurde geboren am 9 Mrz 1833 in Lübeck; gestorben am 21 Feb 1908 in Brunsbüttel. [Familienblatt] [Familientafel]


  2. 5.  Höbke Catharina HinrichsHöbke Catharina Hinrichs wurde geboren am 9 Mrz 1833 in Lübeck; gestorben am 21 Feb 1908 in Brunsbüttel.
    Kinder:
    1. Magdalena Elise Hadenfeldt wurde geboren am 28 Jun 1858 in Brunsbüttel; gestorben am 30 Jun 1900 in Brunsbüttel.
    2. 2. Heinrich Hadenfeldt wurde geboren am 8 Jun 1860; gestorben in in ?.
    3. Antje Marie Hadenfeldt wurde geboren am 1 Mai 1856; gestorben am 5 Nov 1916 in Pahlhude.
    4. Karoline Hadenfeldt gestorben in in ?.
    5. Claus Friedrich Hadenfeldt wurde geboren am 22 Jun 1867; gestorben in 1935 in ?.
    6. Hermann Hadenfeldt wurde geboren am 7 Jul 1869; gestorben in in ?.
    7. Anna Hadenfeldt wurde geboren am 12 Jul 1864; gestorben am 29 Dez 1893.


Generation: 4

  1. 8.  Claus IV Hadenfeldt wurde geboren am 14 Jun 1799 in Krumstedt (Sohn von Detlef Hadenfeldt und Catharina Margaretha Elisabeth von Rein); gestorben am 19 Apr 1862 in Brunsbüttel.

    Notizen:

    Auszug aus der Hadenfeldt-Chronik (1920) von August Hadenfeldt:, Er starb nach kurzer Krankheit. Seit Herbst 1824 war er als Lehrer in Brunsbüttel-Neuenkoog angestellt. Nach seinem Abgange vom Kieler Seminar zu Anfang der 20er Jahre übernahm er bei Preetz eine kleine Schulstelle, ward aber nach kurzer Frist in Neuenkoog gewählt. Wegen seiner Amtstreue und Biederheit war er allgemein beliebt. Er war dreimal verheiratet. Die beiden ersten Frauen starben nach einjähriger Ehe. Mit der letzten lebte er mehr als 30 Jahre in glücklicher Ehe. Er hinterließ 4 Söhne und 1 Tochter. Eine besondere Freude war es für ihn, seinen zweiten Sohn in Osterbelmhusen als Lehrer gewählt zu sehen. Wie gerne er auch seinen jüngsten Sohn als Lehrer gesehen hätte, lässt sich denken. Die Stelle in Osterbelmhusen gehörte damals zu den best dotierten. Mit seinem Bruder Mar hat er im Charakter und Wesen eine Ähnlichkeit gehabt, wie man sie wohl selten bei Brüdern findet. Namentlich sei bei beiden ein großes Interesse für Land- und Viehwirtschaft gewesen.

    Aus dem Brunsbüttel Kooger Census von 1840 (Erhebung der Einwohnerschaft durch die dänische Regierung) ist ersichtlich, dass die Familie Claus Hadenfeldt im Schulhaus wohnt und außer den Familienmitgliedern dort noch zwei weitere Personen leben. Das sind Hermann Briehe, 19 Jahre alt, unverh., Schulpräperant, sowie Cathrina Puls, 19 Jahre alt, unverh., Dienstmagd.

    Claus heiratete Magdalena Elisabeth Peters vor 1840 in Brunsbüttel. Magdalena wurde geboren in 1805 in Brunsbüttel; gestorben in 1880 in Osterbelmhusen. [Familienblatt] [Familientafel]


  2. 9.  Magdalena Elisabeth Peters wurde geboren in 1805 in Brunsbüttel; gestorben in 1880 in Osterbelmhusen.
    Kinder:
    1. 4. Detlef Hinrich Hadenfeldt wurde geboren am 3 Feb 1832; gestorben am 23 Mrz 1913 in Brunsbüttel.
    2. Magdalena Catharina Hadenfeldt wurde geboren am 2 Mai 1833 in Brunsbüttel; gestorben am 21 Jan 1915 in Bremen.
    3. Johann Hermann Hadenfeldt wurde geboren am 21 Jan 1838 in Brunsbüttel; gestorben am 19 Jan 1911 in Delmenhorst.
    4. Hinrich Wilhelm Hadenfeldt wurde geboren am 22 Dez 1840 in Brunsbüttel; gestorben am 5 Nov 1889 in Kiel.
    5. Christian Hadenfeldt wurde geboren am 23 Sep 1843 in Brunsbüttel; gestorben in in ?.
    6. Peter Friedrich Hadenfeldt wurde geboren in 1835.



Diese Website läuft mit The Next Generation of Genealogy Sitebuilding v. 13.0.3, programmiert von Darrin Lythgoe © 2001-2021.

Betreut von Andreas Böttcher.