Leben nach dem Tod

Johannes Paul I. †

Zum Tod von Johannes Paul I.

Johannes Paul I. tot

Johannes Paul I. war ein italienischer Geistlicher und Papst.

Er wurde am 17. Oktober 1912 in Forno di Canale, Italien, geboren.

Johannes Paul I. ist am 28. September 1978 im Alter von 65 Jahren in Vatikanstadt, Vatikanstadt, gestorben.

Todesursache:

Das Grab von Johannes Paul I. befindet sich in der Krypta des Petersdoms in Rom, Italien.

Grab von Johannes Paul I. in der Krypta des Petersdoms in Rom
Grab von Johannes Paul I.
Sterbedaten von Johannes Paul I.
Todestag: 28. September 1978
Alter:65 Jahre
Sterbeort:Vatikanstadt, Vatikanstadt
Grab: Krypta des Petersdoms in Rom, Italien
Todesursache:

Mehr Infos zu Johannes Paul I.:
Johannes Paul I. auf Promi-Geburtstage.de
Johannes Paul I. auf Wikipedia

Die Seite 'Johannes Paul I. †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Johannes Paul I. tot | Johannes Paul I. Tod | Johannes Paul I. gestorben | Johannes Paul I. Todesursache | Johannes Paul I. Grab | Johannes Paul I. Beerdigung | Johannes Paul I. Beisetzung | Wann ist Johannes Paul I. gestorben | Wo ist Johannes Paul I. gestorben | Wie ist Johannes Paul I. gestorben | Todesursache Johannes Paul I. | Woran ist Johannes Paul I. gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Impressum | Datenschutzerklärung | Cookie-Richtlinie | Cookie-Einstellungen ändern
Copyright © Andreas Böttcher, 2022