Leben nach dem Tod

Herbert Zimmermann †

Zum Tod von Herbert Zimmermann

Herbert Zimmermann war ein deutscher Radio-Reporter ("Das Wunder von Bern").

Er wurde am 29. November 1917 in Alsdorf, Deutschland, geboren.

Zimmermann wurde 1954 durch seine legendäre Radioreportage vom Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Bern berühmt. Seine in höchster Begeisterung ausgerufenen Worte "Toor, Toor, Toor, Toor" sowie "Aus, aus, aus, aus! Das Spiel ist aus! Deutschland ist Weltmeister!" gingen in die Geschichte ein.

Herbert Zimmermann ist am 16. Dezember 1966 im Alter von 49 Jahren in Bassum, Deutschland, gestorben.

Todesursache: Zimmermann starb an den Folgen eines Autounfalles in der niedersächsischen Stadt Bassum.

Das Grab von Herbert Zimmermann befindet sich auf dem Friedhof Witterschlick in Alfter, Deutschland.

Sterbedaten von Herbert Zimmermann
Todestag: 16. Dezember 1966
Alter:49 Jahre
Sterbeort:Bassum, Deutschland
Grab:Friedhof Witterschlick in Alfter, Deutschland
Todesursache:Autounfall

Mehr Infos zu Herbert Zimmermann:
Herbert Zimmermann auf Promi-Geburtstage.de
Herbert Zimmermann auf Wikipedia

Die Seite 'Herbert Zimmermann †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Herbert Zimmermann tot | Herbert Zimmermann Tod | Herbert Zimmermann gestorben | Herbert Zimmermann Todesursache | Herbert Zimmermann Grab | Herbert Zimmermann Beerdigung | Herbert Zimmermann Beisetzung | Wann ist Herbert Zimmermann gestorben | Wo ist Herbert Zimmermann gestorben | Wie ist Herbert Zimmermann gestorben | Todesursache Herbert Zimmermann | Woran ist Herbert Zimmermann gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher