Leben nach dem Tod

Paul Ehrlich †

Zum Tod von Paul Ehrlich

Paul Ehrlich tot

Paul Ehrlich war ein deutscher Arzt und Nobelpreisträger.

Er wurde am 14. März 1854 in Strehlen, Polen, geboren.

Ehrlich gilt durch seine medikamentöse Behandlung der Syphilis als Begründer der Chemotherapie. Er war an der Entwicklung des Heilserums gegen Diphtherie beteiligt und erhielt 1908 für seine Beiträge zur Immunologie den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

Paul Ehrlich ist am 20. August 1915 im Alter von 61 Jahren in Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland, gestorben.

Todesursache:

Grab:

Sterbedaten von Paul Ehrlich
Todestag: 20. August 1915
Alter:61 Jahre
Sterbeort:Bad Homburg vor der Höhe, Deutschland
Grab:
Todesursache:

Paul Ehrlich ist 1915 gestorben.

Im gleichen Jahr starben auch diese Prominenten:

Armand Peugeot
Armand Peugeot

Alois Alzheimer
Alois Alzheimer

Mehr Infos zu Paul Ehrlich:
Paul Ehrlich auf Promi-Geburtstage.de
Paul Ehrlich auf Wikipedia

Die Seite 'Paul Ehrlich †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Paul Ehrlich tot | Paul Ehrlich Tod | Paul Ehrlich gestorben | Paul Ehrlich Todesursache | Paul Ehrlich Grab | Paul Ehrlich Beerdigung | Paul Ehrlich Beisetzung | Wann ist Paul Ehrlich gestorben | Wo ist Paul Ehrlich gestorben | Wie ist Paul Ehrlich gestorben | Todesursache Paul Ehrlich | Woran ist Paul Ehrlich gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher