Leben nach dem Tod

Werner Böhm †

Wer ist 2020 gestorben? Der Rückblick im Video

Zum Tod von Werner Böhm

Werner Böhm tot

Werner Böhm war ein deutscher Sänger und Musiker (Künstlername "Gottlieb Wendehals").

Er wurde am 5. Juni 1941 in Thorn, Polen, geboren.

Böhm war viele Jahre als Jazz-Pianist aktiv, bevor er 1979 als Gottlieb Wendehals mit Hits wie "Polonäse Blankenese" erfolgreich wurde. Von 1981 bis 1989 war Werner Böhm mit der Schlagersängerin Mary Roos verheiratet. Nach seiner Karriere als Sänger meldete er Mitte der 1990er Jahre Privatinsolvenz an. Danach war Böhm in Shows wie "Dschungelcamp", "Big Brother" und "Das Supertalent" zu sehen.

Werner Böhm ist am 2. Juni 2020 im Alter von 78 Jahren in Maspalomas, Gran Canaria, Spanien, gestorben.

Todesursache:

Grab:

Sterbedaten von Werner Böhm
Todestag: 2. Juni 2020
Alter:78 Jahre
Sterbeort:Maspalomas, Gran Canaria, Spanien
Grab:
Todesursache:

Mehr Infos zu Werner Böhm:
Werner Böhm auf Promi-Geburtstage.de
Werner Böhm auf Wikipedia

Die Seite 'Werner Böhm †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Werner Böhm tot | Werner Böhm Tod | Werner Böhm gestorben | Werner Böhm Todesursache | Werner Böhm Grab | Werner Böhm Beerdigung | Werner Böhm Beisetzung | Wann ist Werner Böhm gestorben | Wo ist Werner Böhm gestorben | Wie ist Werner Böhm gestorben | Todesursache Werner Böhm | Woran ist Werner Böhm gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher