Leben nach dem Tod

Albert Uderzo †

Wer ist 2020 gestorben? Der Rückblick im Video

Zum Tod von Albert Uderzo

Albert Uderzo tot

Albert Uderzo war ein französischer Comic-Zeichner ("Asterix").

Er wurde am 25. April 1927 in Fismes, Frankreich, geboren.

Uderzo erschuf 1959 gemeinsam mit René Goscinny die weltbekannte Comic-Figur "Asterix". Nach dem Tod Goscinnys 1977 führte Uderzo die Arbeit an der Comic-Reihe allein fort. 2008 verkauften er und die Witwe Goscinnys ihre Rechte an den Verlag Hachette Livre. Uderzo war seit 1953 verheiratet. Aus der Ehe ging eine Tochter hervor.

Albert Uderzo ist am 24. März 2020 im Alter von 92 Jahren in Neuilly-sur-Seine, Frankreich, gestorben.

Todesursache: Albert Uderzo starb im Schlaf an einem Herzinfarkt.

Grab:

Sterbedaten von Albert Uderzo
Todestag: 24. März 2020
Alter:92 Jahre
Sterbeort:Neuilly-sur-Seine, Frankreich
Grab:
Todesursache:Herzinfarkt

Mehr Infos zu Albert Uderzo:
Albert Uderzo auf Promi-Geburtstage.de
Albert Uderzo auf Wikipedia

Die Seite 'Albert Uderzo †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Albert Uderzo tot | Albert Uderzo Tod | Albert Uderzo gestorben | Albert Uderzo Todesursache | Albert Uderzo Grab | Albert Uderzo Beerdigung | Albert Uderzo Beisetzung | Wann ist Albert Uderzo gestorben | Wo ist Albert Uderzo gestorben | Wie ist Albert Uderzo gestorben | Todesursache Albert Uderzo | Woran ist Albert Uderzo gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher