Leben nach dem Tod

Wilford Brimley †

Wer ist 2020 gestorben? Der Rückblick im Video

Zum Tod von Wilford Brimley

Wilford Brimley tot

Wilford Brimley war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er wurde am 27. September 1934 in Salt Lake City, Utah, USA, geboren.

Brimley war zumeist in Nebenrollen in Film und Fernsehen zu sehen, nebenbei betätigte er sich auch als Sänger. Seine Karriere begann er mit Auftritten in Serien wie "Die Waltons" (1974) oder "The Oregon Trail" (1976). Seine erste größere Filmrolle hatte er 1979 neben Jane Fonda, Jack Lemmon und Michael Douglas im Atomkraftwerk-Drama "Das China-Syndrom". Eine Hauptrolle hatte er 1985 im Fantasy-Film "Cocoon", in der er den Anführer einer Altersheim-Gruppe spielt, die Kontakt zu Außerirdischen bekommen. Nach einem letzten Auftritt 2009 im Kinofilm "Haben Sie das von den Morgans gehört?" beendete Brimley seine Schauspielkarriere. Wilford Brimley war Mormone. Er war zwei mal verheiratet, aus der ersten Ehe stammen vier Söhne.

Wilford Brimley ist am 1. August 2020 im Alter von 85 Jahren in St. George, Utah, USA, gestorben.

Todesursache: Wilford Brimley wurde zwei Monate vor seinem Tod aufgrund eines Nierenleidens in ein Krankenhaus in St. George in Utah eingeliefert. Dort starb er am 1. August 2020.

Grab:

Sterbedaten von Wilford Brimley
Todestag: 1. August 2020
Alter:85 Jahre
Sterbeort:St. George, Utah, USA
Grab:
Todesursache:Nierenversagen

Mehr Infos zu Wilford Brimley:
Wilford Brimley auf Promi-Geburtstage.de
Wilford Brimley auf Wikipedia

Die Seite 'Wilford Brimley †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Wilford Brimley tot | Wilford Brimley Tod | Wilford Brimley gestorben | Wilford Brimley Todesursache | Wilford Brimley Grab | Wilford Brimley Beerdigung | Wilford Brimley Beisetzung | Wann ist Wilford Brimley gestorben | Wo ist Wilford Brimley gestorben | Wie ist Wilford Brimley gestorben | Todesursache Wilford Brimley | Woran ist Wilford Brimley gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher