Leben nach dem Tod

John F. Kennedy, Jr. †

Zum Tod von John F. Kennedy, Jr.

John F. Kennedy, Jr. tot

John F. Kennedy, Jr. war ein US-amerikanischer Jurist und Verleger (Sohn des ermordeten Präsidenten John F. Kennedy).

Er wurde am 25. November 1960 in Washington, D.C., USA, geboren.

John F. Kennedy, Jr. ist am 16. Juli 1999 im Alter von 38 Jahren in Martha’s Vineyard, Massachusetts, USA, gestorben.

Todesursache: John F. Kennedy jr. kam 1999 zusammen mit seiner Frau und deren Schwester beim Absturz eines Flugzeugs ums Leben. Kennedy, der das Flugzeug selbst flog, war mit seinen Begleitern auf dem Weg zur Hochzeit seiner Cousine Rory Kennedy. Es wird vermutet, dass Kennedy durch die schlechte Sicht beim Flug über das Meer überfordert gewesen sei. Auch könnte die Aufmerksamkeitsschwäche ADHS, unter der er gelitten hat, eine Rolle gespielt haben.

Grab:

Sterbedaten von John F. Kennedy, Jr.
Todestag: 16. Juli 1999
Alter:38 Jahre
Sterbeort:Martha’s Vineyard, Massachusetts, USA
Grab:
Todesursache:Flugzeugabsturz

Mehr Infos zu John F. Kennedy, Jr.:
John F. Kennedy, Jr. auf Promi-Geburtstage.de
John F. Kennedy, Jr. auf Wikipedia

Die Seite 'John F. Kennedy, Jr. †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: John F. Kennedy, Jr. tot | John F. Kennedy, Jr. Tod | John F. Kennedy, Jr. gestorben | John F. Kennedy, Jr. Todesursache | John F. Kennedy, Jr. Grab | John F. Kennedy, Jr. Beerdigung | John F. Kennedy, Jr. Beisetzung | Wann ist John F. Kennedy, Jr. gestorben | Wo ist John F. Kennedy, Jr. gestorben | Wie ist John F. Kennedy, Jr. gestorben | Todesursache John F. Kennedy, Jr. | Woran ist John F. Kennedy, Jr. gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher