Leben nach dem Tod

Brad Davis †

Zum Tod von Brad Davis

Brad Davis war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Er wurde am 6. November 1949 in Tallahassee, Florida, USA, geboren.

Brad Davis ist am 8. September 1991 im Alter von 41 Jahren in Los Angeles, Kalifornien, USA, gestorben.

Todesursache: Brad Davis, bekannt durch den Oscar-prämiierten Film "Midnight Express", war an AIDS erkrankt. Er war bekannt für seinen Alkohol- und Drogenkonsum und nahm sich mit einer herbeigeführten Überdosis Heroin das Leben. Davis, der seine Krankheit bis zuletzt geheim hielt, schrieb in seinem Abschiedsbrief: "Ich habe mein Geld in einer Branche verdient, die behauptet, sich im Kampf gegen Aids äußerst engagiert einzusetzen... Die Wahrheit ist: Wenn auch nur das Gerücht über einen Schauspieler weitergetragen wird, er sei HIV-positiv, bekommt er keine einzige Rolle mehr."

Das Grab von Brad Davis befindet sich im Forest Lawn Memorial Park (Hollywood Hills) in Los Angeles, Kalifornien, USA.

Sterbedaten von Brad Davis
Todestag: 8. September 1991
Alter:41 Jahre
Sterbeort:Los Angeles, Kalifornien, USA
Grab:Forest Lawn Memorial Park (Hollywood Hills) in Los Angeles, Kalifornien, USA
Todesursache:Suizid durch Überdosis

Mehr Infos zu Brad Davis:
Brad Davis auf Promi-Geburtstage.de
Brad Davis auf Wikipedia

Die Seite 'Brad Davis †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Brad Davis tot | Brad Davis Tod | Brad Davis gestorben | Brad Davis Todesursache | Brad Davis Grab | Brad Davis Beerdigung | Brad Davis Beisetzung | Wann ist Brad Davis gestorben | Wo ist Brad Davis gestorben | Wie ist Brad Davis gestorben | Todesursache Brad Davis | Woran ist Brad Davis gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher