Leben nach dem Tod

Heather O’Rourke †

Zum Tod von Heather O’Rourke

Heather O’Rourke war eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Sie wurde am 27. Dezember 1975 in San Diego, Kalifornien, USA, geboren.

Heather O’Rourke ist am 1. Februar 1988 im Alter von 12 Jahren in San Diego, Kalifornien, USA, gestorben.

Todesursache: Heather O’Rourke wurde von Steven Spielberg für die "Poltergeist"-Trilogie entdeckt. Nach Ende der Dreharbeiten zum letzten Film starb sie an den Komplikationen einer Notoperation wegen eines Darmverschlusses.

Das Grab von Heather O’Rourke befindet sich auf dem Westwood Village Memorial Park Cemetery in Los Angeles, Kalifornien, USA.

Grab von Heather O’Rourke auf dem Westwood Village Memorial Park Cemetery in Los Angeles, Kalifornien
Grab von Heather O’Rourke
Sterbedaten von Heather O’Rourke
Todestag: 1. Februar 1988
Alter:12 Jahre
Sterbeort:San Diego, Kalifornien, USA
Grab:Westwood Village Memorial Park Cemetery in Los Angeles, Kalifornien, USA
Todesursache:Septischer Schock

Mehr Infos zu Heather O’Rourke:
Heather O’Rourke auf Promi-Geburtstage.de
Heather O’Rourke auf Wikipedia

Die Seite 'Heather O’Rourke †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Heather O’Rourke tot | Heather O’Rourke Tod | Heather O’Rourke gestorben | Heather O’Rourke Todesursache | Heather O’Rourke Grab | Heather O’Rourke Beerdigung | Heather O’Rourke Beisetzung | Wann ist Heather O’Rourke gestorben | Wo ist Heather O’Rourke gestorben | Wie ist Heather O’Rourke gestorben | Todesursache Heather O’Rourke | Woran ist Heather O’Rourke gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2018   ·   +Andreas Böttcher