Leben nach dem Tod

Romy Schneider †

Zum Tod von Romy Schneider

Romy Schneider tot

Romy Schneider war eine deutsch-französische Schauspielerin.

Sie wurde am 23. September 1938 in Wien, Österreich, geboren.

Romy Schneider ist am 29. Mai 1982 im Alter von 43 Jahren in Paris, Frankreich, gestorben.

Todesursache: Romy Schneider galt auf dem Höhepunkt ihrer Karriere als erfolgreichste Schauspielerin des französischen Fernsehens. Nach einer schweren Operation und dem Tod ihres vierzehnjährigen Sohnes 1981 ging es Romy Schneider gesundheitlich nicht gut. Ihr Lebensgefährte fand sie am Morgen des 29. Mai 1982 tot an ihrem Schreibtisch. Die Obduktion ergab Herzversagen, die genauen Umstände sind bis heute nicht bekannt.

Das Grab von Romy Schneider befindet sich auf dem Friedhof in Boissy-sans-Avoir, Frankreich.

Grab von Romy Schneider auf dem Friedhof in Boissy-sans-Avoir
Grab von Romy Schneider
Sterbedaten von Romy Schneider
Todestag: 29. Mai 1982
Alter:43 Jahre
Sterbeort:Paris, Frankreich
Grab:Friedhof in Boissy-sans-Avoir, Frankreich
Todesursache:Herzversagen

Mehr Infos zu Romy Schneider:
Romy Schneider auf Promi-Geburtstage.de
Romy Schneider auf Wikipedia

Die Seite 'Romy Schneider †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Romy Schneider tot | Romy Schneider Tod | Romy Schneider gestorben | Romy Schneider Todesursache | Romy Schneider Grab | Romy Schneider Beerdigung | Romy Schneider Beisetzung | Wann ist Romy Schneider gestorben | Wo ist Romy Schneider gestorben | Wie ist Romy Schneider gestorben | Todesursache Romy Schneider | Woran ist Romy Schneider gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2020   ·   +Andreas Böttcher