Leben nach dem Tod

Hugo von Hofmannsthal †

Zum Tod von Hugo von Hofmannsthal

Hugo von Hofmannsthal tot

Hugo von Hofmannsthal war ein österreichischer Schriftsteller.

Er wurde am 1. Februar 1874 in Wien, Österreich, geboren.

Hofmannsthal war einer der wichtigsten Repräsentanten des deutschsprachigen Fin de siècle und der Wiener Moderne. Neben bekannten Werken wie dem Theaterstück "Jedermann" schrieb er auch Libretti, so z.B. zur berühmten Oper "Der Rosenkavalier".

Hugo von Hofmannsthal ist am 15. Juli 1929 im Alter von 55 Jahren in Rodaun, Österreich, gestorben.

Todesursache: Zwei Tage nach dem Selbstmord seines Sohnes erlitt Hofmannsthal einen tödlichen Schlaganfall, als er zur Beerdigung seines Sohnes aufbrechen wollte.

Grab:

Sterbedaten von Hugo von Hofmannsthal
Todestag: 15. Juli 1929
Alter:55 Jahre
Sterbeort:Rodaun, Österreich
Grab:
Todesursache:Schlaganfall

Mehr Infos zu Hugo von Hofmannsthal:
Hugo von Hofmannsthal auf Promi-Geburtstage.de
Hugo von Hofmannsthal auf Wikipedia

Die Seite 'Hugo von Hofmannsthal †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Hugo von Hofmannsthal tot | Hugo von Hofmannsthal Tod | Hugo von Hofmannsthal gestorben | Hugo von Hofmannsthal Todesursache | Hugo von Hofmannsthal Grab | Hugo von Hofmannsthal Beerdigung | Hugo von Hofmannsthal Beisetzung | Wann ist Hugo von Hofmannsthal gestorben | Wo ist Hugo von Hofmannsthal gestorben | Wie ist Hugo von Hofmannsthal gestorben | Todesursache Hugo von Hofmannsthal | Woran ist Hugo von Hofmannsthal gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2018   ·   +Andreas Böttcher