Leben nach dem Tod

Max Weber †

Zum Tod von Max Weber

Max Weber tot

Max Weber war ein deutscher Soziologe und Nationalökonom.

Er wurde am 21. April 1864 in Erfurt, Deutschland, geboren.

Max Weber ist am 14. Juni 1920 im Alter von 56 Jahren in München, Deutschland, gestorben.

Todesursache: Max Weber starb an einer Lungenentzündung, nachdem er an der Spanischen Grippe erkrankt war.

Das Grab von Max Weber befindet sich auf dem Bergfriedhof in Heidelberg, Deutschland.

Grab von Max Weber auf dem Bergfriedhof in Heidelberg
Grab von Max Weber
Sterbedaten von Max Weber
Todestag: 14. Juni 1920
Alter:56 Jahre
Sterbeort:München, Deutschland
Grab:Bergfriedhof in Heidelberg, Deutschland
Todesursache:Lungenentzündung

Max Weber ist 1920 gestorben.

Im gleichen Jahr starben auch diese Prominenten:

Ludwig Ganghofer
Ludwig Ganghofer

Carl Peter Fabergé
Carl Peter Fabergé

Mehr Infos zu Max Weber:
Max Weber auf Promi-Geburtstage.de
Max Weber auf Wikipedia

Die Seite 'Max Weber †' wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Max Weber tot | Max Weber Tod | Max Weber gestorben | Max Weber Todesursache | Max Weber Grab | Max Weber Beerdigung | Max Weber Beisetzung | Wann ist Max Weber gestorben | Wo ist Max Weber gestorben | Wie ist Max Weber gestorben | Todesursache Max Weber | Woran ist Max Weber gestorben
Sie befinden sich auf der Seite .

Copyright © Andreas Böttcher, 2018   ·   +Andreas Böttcher